Wie druckt essbare Worte?

Wie druckt essbare Worte?

Wir drucken mit Tintenstrahldruckern, welche mit Lebenmittelpatronen gefüllt sind, Ihr Wunschmotiv auf Esspapier.

Dabei können sie zwischen 2 verschiedenen Esspapiersorten wählen:

Oblatenpapier:
Das Oblatenpapier ist trocken und fest (papierähnlich). Es ist geschmacksneutral und leicht durchscheinend.
Damit drucken wir z.B. Muffinaufleger, Karten, Brotetiketten, Streudeko.
Dieses Esspapier besteht aus Kartoffelstärke, Wasser und pflanzlichem Öl.

Dekorpapier:
Das Dekorpapier ist leicht biegsam und wird beim Antrocknen fest und brüchig. Es ist leicht süß und eierschalenfarbig.
Damit drucken wir in erster Linie Tortenaufleger und Gebäckaufleger.
Dieses Esspapier besteht aus Zucker, Glukosesirup, Sorbit E420, Wasser, gehärtetes Palmöl, Gelier- und Verdickungsmittel E415, E410, E412, Konservierungsmittel E202, modifizierte Cellulose E464.

Auf das Esspapier drucken wir mit Lebensmittelfarbe.

schwarz: Wasser, Glycerin E422, Farbstoff Brilliantschwarz BN E151 (2%), Gelborange S E110 (0,8%), Chinolingelb E104 (0,6%), Konservierungsstoff 1.2 Propandiol E1520

gelb: Wasser, Glycerin E422, Farbstoff Tartrazin E102 (1,5%), Konservierungsstoff 1.2 Propandiol E1520, Zitronensäure E330

rot: Wasser, Glycerin E422, Farbstoff Azorubin E122 (2,2%), Cochenillerot A E124 (0,9%), Konservierungsstoff 1.2 Propandiol E1520, Zitronensäure E330

blau: Wasser, Glycerin E422, Farbstoff Brillantblau E133 (2%), Konservierungsstoff 1.2 Propandiol E1520, Zitronensäure E330

Ihre Wunschform wird von uns gestanzt, geschnitten und geplottert.